Reise nach Tukuyu 2019

“Da möchte ich auch mal mit!“ Vielleicht hat dasschon mancher in unserer Gemeinde gesagt, als erBilder von Tukuyu/Tansania sah und von den tollenBegegnungen dort hörte. Anfang August nächstenJahres reisen wir wieder. Vielen sind die Begeg-nungen mit den tansanischen Freunden im letztenJahr hier in den Ulmer Gemeinden in Erinnerung.Wer einmal ganz den Alltag unserer afrikanischenFreunde erleben will, wer wissen möchte, was dieJugendlichen, die Frauengruppen, die Chöre in derKirchengemeinde machen, wer bereit ist, sich aufneue, intensive und lang nachwirkende Erfahrungeneinzulassen, der ist herzlich eingeladen, an der Rei-se teilzunehmen. Die Gesamtdauer der Reise wirddrei Wochen sein. Wir reisen mit einem Fahrer ei-nes Busunternehmens in Dar es Salaam, der unswährend der ganzen Zeit wieder sicher wie bei denletzten Besuchen chauffieren wird. Auch touristi-sche Highlights werden dabei sein: Lake Malawi,Ruaha- oder Mikumi-Nationalpark, vielleicht San-sibar, Strandtag am Indischen Ozean. Jeder, der seit1986 mitgereist ist, ist berührt, bewegt und tief be-eindruckt zurückgekommen. „Sich von Angesichtzu Angesicht begegnen, miteinander reden, vonei-nander lernen, einander begleiten“ ist das Mottounserer Partnerschaft, die nun schon seit 37 Jahrenbesteht. Sechs Besucher und Besucherinnen werdenin der Reisegruppe sein. Anmeldeschluss ist Sams-tag, 15. Dezember 2018.Weitere Informationen bei Eckhart Hauff, Pfr i. R.Tel. 0731 / 380 666 2, Mob.: 0176 555 925 20Mail: b.e.hauff@googlemail.com