Klausurtagung in Fischbach

Beeindruckend bei der Klausurtagung unseres KGR vom 05. bis 07. Juli war der Rückblick des KGR auf seine Tätigkeit in den vergangenen sechs Jahren. An-gefangen von der Einweihung des neuen Gemeindehauses in der Königstraße im Jahre 2014, über die Pfarrwechsel in beiden Ämtern sowie der Einführung der neuen FAZ-Leitung bis zu diesem Jahr der Jubiläen.Wir stellten fest, dass der KGR viel Frucht bringende Arbeit geleistet hat. Die Mitglieder des nächsten KGRs werden darauf aufbauen können, Weichen stellen und neue Wege gehen.Die Klausurtagung war gekennzeichnet von einem sehr intensiven Miteinander mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten; es gab Zeit für Austausch, Besinnung und Lobpreis. Bei der Bibelarbeit beschäftigten wir uns mit der Figur des Elia und seinem Wirken.Interessierte für dieses Amt dürfen sich gerne an Georg Schäfer (KGR) oder Pfarrerin Barthelmeß wenden.

DasKGR-Team