Aktuelle Meldungen

Evangelische Diakonie

Unerhört! Diese Alltagshelden sollen in der dies-jährigen Woche der Diakonie wahrgenommen werden. Viele haben Respekt verdient, weil sie ihren Alltag unter schwierigen Bedingungen meistern: Als Eltern, die alles tun, um ihren Kindern ein gutes Leben zu ermöglichen. Als Überlebenskünstler, die mit...

mehr

„Ein Haus mit Gästen ist ein Haus des Segens“

So lautet ein Sprich-Wort aus Tansania. Zu der Partnergemeinde Tukuyu/Tansania der Kirchengemeinden Dornstadt, Erbach, Söflingen und Wiblingen werden in den ersten drei Augustwochen sechs Gäste reisen:Ulrike John-Köhler und Frank Köhler (Dornstadt),Ulrike Soulier (Erbach),Renate Breitinger und...

mehr

Im Gedenken an Pfarrer Reich

Im Alter von 71 Jahren ist Gerhard Reich, tätig als Pfar-rer in Immendingen, Nellingen und beim Oberkirchenrat, nach schwerer Krankheit auf Teneriffa verstorben. Er war von 1984 bis 2004 an der Christuskirche geschäftsführender Pfarrer.Mit großer Schaffenskraft wirkte er in unserer Gemeinde, so zum...

mehr

Rückblick- Ausblick

Wir freuen uns, dass das Ulmer Tanztheater unter Leitung von Reiner Feistel mit der Inszenierung „Das kalte Herz“ nach einem Märchen von Wilhelm Hauff am 12.05.2019 zu einem vis-à-vis-Gottesdienst zu Gast war. An der Orgel spielte Dr. David Messerer. Bei einer Tasse Kaffee kamen alle Mitwirkenden,...

mehr

Sammlung für die Diakonie

Diesem Gemeindebrief liegen Informationen zur Arbeit des Diakonischen Werkes sowie Überwei-sungsträger mit der Bitte um eine finanzielle Unter-stützung bei. BB

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.08.19 | Mit Mose in die Zukunft

    Unter dem Titel „Vergesst nicht …“ sind die Materialen für die Ökumenische Bibelwoche 2019/2020 erschienen. Im Mittelpunkt steht das 5. Buch Mose/Deuteronomium; das teilten die Herausgeber am Freitag mit. Das Arbeitsbuch und verschiedene Begleithefte sowie eine DVD bieten neue Zugänge zu diesem weniger bekannten biblischen Buch.

    mehr

  • 22.08.19 | Früherer EJW-Vorsitzender gestorben

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Harald Alber. Der 57-Jährige ist nach langer, schwerer Krankheit gestorben, teilte das EJW am Donnerstag mit.

    mehr

  • 22.08.19 | Weniger antisemitische Straftaten im Land

    In den ersten sechs Monaten dieses Jahres ist die Zahl antisemitischer Straftaten in Baden-Württemberg zurückgegangen. Laut Innenministerium ermittelte die Polizei in 46 derartigen Fällen; im vergangenen Jahr gab es insgesamt 136 antisemitisch motivierte Straftaten.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de