Aktuelle Meldungen

Reise nach Tukuyu 2019

“Da möchte ich auch mal mit!“ Vielleicht hat dasschon mancher in unserer Gemeinde gesagt, als erBilder von Tukuyu/Tansania sah und von den tollenBegegnungen dort hörte. Anfang August nächstenJahres reisen wir wieder. Vielen sind die Begeg-nungen mit den tansanischen Freunden im letztenJahr hier in...

mehr

Friedenslicht aus Bethlehem

Ab Heiligabend und an den beiden Weihnachtsta-gen leuchtet auch bei uns in der Christuskirche dasFriedenslicht, das in der Geburtsgrotte Jesu in Beth-lehem entzündet wurde und von dort aus symbo-lisch seinen Weg um die Welt nimmt. Sie könnensich Ihr persönliches Licht gerne nach den Gottes-diensten...

mehr

Neue Lieder PLUS

Martin Luther führte den Gemeindegesang in denGottesdienst ein und verlieh damit der Gemeindeeine Stimme. Seitdem sind viele Lieder entstanden,die auch Zeugnis der Glaubensfrömmigkeit der je-weiligen Zeit sind. Manche sind bereits in Verges-senheit geraten, neue kamen hinzu. Seit 2005 singtunsere...

mehr

Neue Wege und bewährte Pfade

Die Stiftung der Christuskirchengemeinde folgt wei- terhin bewährten Pfaden, wagt für die Zukunft aber auch neue Wege. In der Stiftungsratssitzung im No- vember wurden die Berichte der geförderten Projekte entgegengenommen, wie zum Beispiel die Anschaf- fung der neuen Kirchenbankpolster, von...

mehr

„I have a dream“

Nicht nur der Traum Martin Luther Kings war Themades Vorstellungsgottesdienstes des neuen Konfirman-denjahrgangs. Es ging dabei auch um unsere Träumeeiner besseren Welt. Wir haben sie gesammelt. Hier einpaar Beispiele: Bildung zur Freiheit und zum Frieden –Wurzeln, Flügel, Gottvertrauen – ein...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.06.20 | „Kein Hass gegenüber Fremden“

    Zum Tag der weltweiten Kirche setzt der württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July an Pfingstmontag ein Zeichen gegen Rassismus, Ausbeutung und Unterdrückung. „Gott selbst kam in Jesus Christus als Fremder in diese Welt“, macht July in seiner Predigt beim Gottesdienst in der Stiftskirche deutlich.

    mehr

  • 31.05.20 | „Gott tröstet immer (noch)“

    In seiner Andacht zu Pfingsten teilt Pfarrer Thorsten Eißler seine Gedanken zu Umbrüchen, zu den Jüngern Jesu beim ersten Pfingstfest und zu Corona. Geblieben ist, so macht er deutlich, der göttlichem Beistand, der Trost in schwierigen, traurigen und verunsichernden Zeiten gibt.

    mehr

  • 29.05.20 | Pfingstgottesdienst auf vier Rädern

    Ungewöhnliche Zeiten erfordern kreative Maßnahmen: Weil Corona das Feiern von Gottesdiensten nach wie vor sehr erschwert, hat sich die Evangelische Stiftskirchengemeinde Bachknang zu Pfingsten etwas Außergewöhnliches einfallen lassen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de