Aktuelle Meldungen

25.09.12 Gemeindesammlung für das Familienzentrum

Seit vier Jahren gibt es das Familienzentrum im Jörg-Syrlin-Haus. In seiner Kindertagesstätte werden 65 Kinder von 1-6 Jahren liebevoll betreut. Darüber hinaus bietet das Familienzentrum den Familien und Alleinerziehenden Möglichkeiten,

mehr

25.09.12 Neues vom Posaunenchor

Ich heiße Nadine Schürrle, bin 34 Jahre alt und wohne seit 2009 in der Ulmer Weststadt. Aufgewachsen bin ich in Waldenbuch im Schönbuch.

mehr

25.09.12 Anmeldung für Konfi3

Der erste Teil auf dem Weg zur Konfirmation beginnt wieder Ende November für alle Drittklässler. Die Anmeldung dazu

mehr

25.09.12

Vom 13.-15. Juli fand im Rahmen des Familienzentrums ein Wochenende für Alleinerziehende statt. 10 Mütter mit ihren 13 Kindern - vorwiegend im Vorschulalter - fuhren am Freitagnachmittag bei unerwartet gutem Wetter Richtung Süden und

mehr

27.07.12 Hallo liebe Gemeindemitglieder, liebe Kinder und Eltern!

Bald beginnt ein neues Kindergartenjahr und gerne möchte ich diesen Weg nutzen, um mich bei Ihnen vorzustellen! Mein Name ist Nadia Hörsch,

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.01.20 | Neuer Oberkirchenrat ernannt

    Der Jurist Christian Schuler rückt zum 1. März als Oberkirchenrat in die Leitung der Landeskirche auf. Bislang ist er Referatsleiter für Planungs- und Strukturfragen sowie Organisationsrecht. In dieser Eigenschaft war er zuletzt am 1. Dezember Wahlleiter bei der württembergischen Kirchenwahl.

    mehr

  • 16.01.20 | Boom bei Motorradgottesdiensten

    Motorradgottesdienste erreichen viele Menschen, die keiner Kirche angehören. Das ist die Beobachtung des bayerischen lutherischen Pfarrers Frank Witzel. Viele entdecken auch in einer Lebenskrise das Motorradfahren neu, sagte Witzel am Donnerstag in Stuttgart.

    mehr

  • 16.01.20 | Organspende: Lob für beschlossene Lösung

    Die Entscheidung des Bundestags, die Regeln zur Organspende weitgehend unverändert zu lassen und den Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur „doppelten Widerspruchslösung“ abzulehnen, stößt auf kirchlicher Seite auf Zustimmung. Sie „wahrt die Selbstbestimmung und Würde des Einzelnen“, sagte Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de