Aktuelle Meldungen

29.09.13 Machen Sie mit – nehmen Sie Einfluss!

Am 1. Advent (1. Dezember) sind alle evangelischen Christen der Württembergischen Landeskirche aufgefordert, sowohl die Mitglieder der Landessynode als auch die Kirchengemeinderäte in ihren Gemeinden zu wählen. In der Christuskirchengemeinde werden 9 Laien

mehr

29.09.13 Austräger/Austrägerinnen gesucht

Für den Bezirk: Klosterhof = 31 Haushalte

mehr

29.09.13 Spende erbeten für unsere Seniorenarbeit

Die Betreuung der Senioren in unserer Gemeinde liegt nicht allein in den Händen unserer Pfarrer, sondern wird wesentlich auch vom Engagement ehrenamtlicher Mitarbeiter getragen.

mehr

29.09.13 Frau Ilse Fuhrmann ist neue Mesnerin

Unsere bisherige Mesnervertreterin Frau Ilse Fuhrmann wurde vom Kirchengemeinderat in das Amt der Mesnerin an der Christuskirche gewählt.

mehr

29.09.13 Zweites Bodenseewochenende für Alleinerziehende in Eriskirch

Es war wieder soweit - im Rahmen des Familienzentrums startete am 19. Juli das Bodenseewochenende bei strahlendem Sonnenschein. 12 Mütter und 16 Kinder im Alter von 7 Monaten bis 13 Jahren fuhren per Bahn/Bus

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.07.20 | Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

    Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen - und das mit sehr deutlicher Mehrheit.

    mehr

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de