Aktuelle Meldungen

Neue Wege und bewährte Pfade

Die Stiftung der Christuskirchengemeinde folgt wei- terhin bewährten Pfaden, wagt für die Zukunft aber auch neue Wege. In der Stiftungsratssitzung im No- vember wurden die Berichte der geförderten Projekte entgegengenommen, wie zum Beispiel die Anschaf- fung der neuen Kirchenbankpolster, von...

mehr

„I have a dream“

Nicht nur der Traum Martin Luther Kings war Themades Vorstellungsgottesdienstes des neuen Konfirman-denjahrgangs. Es ging dabei auch um unsere Träumeeiner besseren Welt. Wir haben sie gesammelt. Hier einpaar Beispiele: Bildung zur Freiheit und zum Frieden –Wurzeln, Flügel, Gottvertrauen – ein...

mehr

Dem Münster auf’s Dach gestiegen – Perspektivenwechsel

Am 14. September um 17 Uhr war es soweit: 20 Gemein- deglieder der Christuskirche starteten zu einer beeindru- ckenden Führung durch und übers Münster. Nach interes- santen Ausführungen von Herrn Furmaniak, ehrenamtli- chem Münsterführer, über den Westturm, der auf dem Längsschiff aufgesetzt ist und...

mehr

Sommerferienfreizeit des Familienzentrums

Diese traditionelle Aktivität imJörg- Syrlin-Haus ging auch in die-sem Sommer erfolgreich nach einerspannenden Woche Mitte Augustzu Ende. In diesem Jahr führten wireine Waldwoche im schönen Söflin-ger Mainewald durch. Bei hervorra-gendem Wetter konnten viele naturpädagogische Erfah-rungen gesammelt...

mehr

Neue Wege der evangelischen Jugendarbeit im Ulmer Westen

„Wir brauchen die Herausforderung der jungen Generati-on, sonst würden uns die Füße einschlafen.“ So hat ein-mal der ehemalige Bundeskanzler Willy Brandt (1913-1992) gesagt. Wir wollen uns dieser Herausforderungstellen und neue Wege der Jugendarbeit beschreiten. Zu-sammen mit der...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.04.19 | Kreuz als Zeichen der Heilung

    Landesbischof Frank Otfried July hat den Karfreitag als einen „öffentlichen und zugleich stillen Tag“ bezeichnet. In seiner Karfreitagspredigt in der Stuttgarter Stiftskirche sagte er: „Das Kreuz ist zum Zeichen des Heils und der Heilung geworden.“

    mehr

  • 19.04.19 | Das Schwere anschauen

    Viele Menschen tun sich schwer mit dem toten Jesus am Kreuz. Der Karfreitag jedoch zeigt, dass Gott das Leid auf der Welt nicht egal ist. Daran erinnert Pfarrer Daniel Renz in seiner Andacht zu Karfreitag.

    mehr

  • 18.04.19 | Das erste Abendmahl

    Am Gründonnerstag soll man was Grünes essen. Das hat Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer schon als Kind gelernt. Was hinter dieser Tradition steckt, erklärt sie in ihrer Andacht zum Gründonnerstag.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de