Aktuelle Meldungen

Zum Abschied von Vikarin Kuczera

Empfangen habe ich Vieles in meinen 2,5 Jahren Vikariat in der Christuskirchengemeinde – mit „weltlichen und seelischen Gefühlen“!

mehr

Du stellst meine Füße auf weiten Raum, du trägst mich auf Flügeln der Liebe“

„Mein schlesischer Nachname wird ganz schwäbisch unkompliziert „Kutschera“ ausgesprochen und genauso unkompliziert möchte ich Ihnen begegnen.“

mehr

Miteinander ins Gespräch kommen CaféFaz, im Familienzentrum im Jörg-Syrlin-Haus

Seit September 2009 besteht nun schon das „CaféFaz“ im Familienzentrum. Mittwochnachmittags ab 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr heißen wir Kinder, Eltern,

mehr

„Wenn die Beziehung nahe ist, wird es erzählt“

Auch wenn die Flüchtlinge bis zum Erscheinen dieses Gemeindebriefes die Meinloh-Turnhalle verlassen haben dürften, so geht das Engagement weiter. Der Sprachkurs

mehr

Sommerzeit-Christuskirchenzeit

Mit Beginn der Sommerzeit ist die Christuskirche fürSie auch wieder länger offen, und zwar von 9.00 Uhr bis19.00 Uhr. In diesem Zusammenhang suchen wir auchdringend noch Menschen, die die Kirche morgens auf-und abends wieder abschließen. Wenn Sie Lust haben,an einem Wochentag dies zu übernehmen,...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

  • 05.12.19 | Ein Stadion voller Lieder

    Bis zu 8.000 Teilnehmer erwarten die württembergische Landeskirche und ihre Co-Veranstalter beim ersten Stuttgarter Weihnachtssingen am vierten Advent im Gazi-Stadion auf der Waldau. Bei der Aktion sollen zwei Mal 45 Minuten Popsongs, Weihnachtschoräle und Friedenslieder gesungen werden. Die Veranstaltung schließt mit einem Kerzenmeer und einem kirchlichen Segen.

    mehr

  • 05.12.19 | Kirche startet ins Elektro-Zeitalter

    „Kirche elektrisiert“: Das ist das Motto einer Kampagne, mit der die Landeskirche ihrer Pfarrerschaft, ihren Beamten und Verwaltungsangestellten den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern will. Direkt nach einer Kick-off-Veranstaltung "sollen Fahrzeuge bestellt werden können", sagt Dr. Winfried Klein aus dem Oberkirchenrat.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de