Aktuelle Meldungen

Der Singkreis der Christuskirche

Der evangelische Singkreis bildet mit ca. 35 Sänge-rinnen und Sängern eine wichtige Säule der Kir-chenmusik in der Christuskirche und kann auf eine über 80-jährige Geschichte zurückblicken. Heute wie damals liegt der musikalische Schwerpunkt beim christlichen Choral, bei Kantaten, Motetten sowie...

mehr

Vielen Dank!

Der Erlös der Gemeinde-Hockete am 03. Juli betrug 311,12 €. Er kommt der Kinderbücherei im Unter-geschoss des Jörg-Syrlin-Hauses zugute. Sie hat jeden Mittwoch während der Schulzeit von 15 bis 17.30 Uhr geöffnet. BB

mehr

Konfi8

In diesem Jahr haben sich für den Konfirmandenun-terricht in den Bezirken Ost und West je 19 Jugend-liche im Alter von 13 bzw. 14 Jahren angemeldet.

mehr

Schon vor den Sommerferien haben die Zweitkläss-ler

mehr

Schon vor den Sommerferien haben die Zweitkläss-ler im evangelischen Religionsunterricht der Mein-loh-Grundschule und der Jörg-Syrlin-Schule einen Flyer erhalten, der über den Konfi3-Kurs infor-miert. In den nächsten Tagen kommt nun eine per-sönliche Einladung an die mittlerweile zu Dritt-klässlern...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

  • 05.12.19 | Ein Stadion voller Lieder

    Bis zu 8.000 Teilnehmer erwarten die württembergische Landeskirche und ihre Co-Veranstalter beim ersten Stuttgarter Weihnachtssingen am vierten Advent im Gazi-Stadion auf der Waldau. Bei der Aktion sollen zwei Mal 45 Minuten Popsongs, Weihnachtschoräle und Friedenslieder gesungen werden. Die Veranstaltung schließt mit einem Kerzenmeer und einem kirchlichen Segen.

    mehr

  • 05.12.19 | Kirche startet ins Elektro-Zeitalter

    „Kirche elektrisiert“: Das ist das Motto einer Kampagne, mit der die Landeskirche ihrer Pfarrerschaft, ihren Beamten und Verwaltungsangestellten den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern will. Direkt nach einer Kick-off-Veranstaltung "sollen Fahrzeuge bestellt werden können", sagt Dr. Winfried Klein aus dem Oberkirchenrat.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de