Aktuelle Meldungen

Wieder Austräger/Austrägerinnen gesucht

Haben Sie Lust und Zeit, uns beim Zustellen der Gemeindebriefe und der „brücke“ zu unterstützen? Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro, Tel. 381238

mehr

Christuskirche Söflingen – 120 Jahre

Im Jahr 1876 wurde die evangelische Gemeinde in Söflingen gegründet. Die regelmäßigen Gottesdienste fanden in der St.Leonhard-Kapelle statt. Da die evangelische Gemeinde immer größer wurde, beschloss der Kirchengemeinderat 1894 den Bau einer eigenen Kirche. Im Jahr 1898 war die Grundsteinlegung und...

mehr

Abholservice Begegnungscafé

Und noch etwas Neues bieten wir an: Wenn Sie zum Begegnungscafé abgeholt werden möchten, rufen Sie bis Freitag 12 Uhr im Gemeindebüro an. Frau Epple leitet dann Ihre Telefonnummer an das Team weiter, das sich mit Ihnen in Verbindung setzt und alles Weitere klärt. BB 

mehr

Die Trägheit des Herzens aufrütteln – 60 Jahre Brot für die Welt

Am 12. Dezember 1959 formuliert der Theologieprofessor der FU Berlin H. Gollwitzer vor mehreren tausend Menschen in der Berliner Deutschlandhalle: „Was heute Abend an uns geschehen soll – und wahrhaftig nicht nur heute Abend, sondern, ausgehend vom heutigen Abend, in der ganzen Aktion Brot für die...

mehr

Gemeinde gestalten

Gemeinde lebt vom Mitmachen, sowohl vom aktiven wie vom passiven. So wir würden gerne wissen, was Sie interessiert, was Sie bewegt, was Sie vermissen. Ab sofort steht wieder bis in die Adventszeit im Foyer des Gemeindehauses eine Pinnwand, wo Sie Ihre Anregungen notieren können. Wir würden uns über...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

  • 05.12.19 | Ein Stadion voller Lieder

    Bis zu 8.000 Teilnehmer erwarten die württembergische Landeskirche und ihre Co-Veranstalter beim ersten Stuttgarter Weihnachtssingen am vierten Advent im Gazi-Stadion auf der Waldau. Bei der Aktion sollen zwei Mal 45 Minuten Popsongs, Weihnachtschoräle und Friedenslieder gesungen werden. Die Veranstaltung schließt mit einem Kerzenmeer und einem kirchlichen Segen.

    mehr

  • 05.12.19 | Kirche startet ins Elektro-Zeitalter

    „Kirche elektrisiert“: Das ist das Motto einer Kampagne, mit der die Landeskirche ihrer Pfarrerschaft, ihren Beamten und Verwaltungsangestellten den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern will. Direkt nach einer Kick-off-Veranstaltung "sollen Fahrzeuge bestellt werden können", sagt Dr. Winfried Klein aus dem Oberkirchenrat.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de