Aktuelle Meldungen

Fördervereine Diakoniestationen

Seit über 150 Jahren engagieren sich Menschen in Krankenpflegevereinen – das Ziel: kranken- und pflegebedürftigen Menschen zu helfen. Die Zeiten haben sich geändert: Die Schwester mit dem Häubchen gibt es nicht mehr, dafür die Pflegeversicherung. Gerade weil die Pflegeanbieter sich am Markt...

mehr

Auszeichnung für unser Gemeindehaus

Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat im Rahmen eines Wettbewerbs „Beispielhaftes Bauen im Alb-Donau-Kreis und Ulm“ das Gemeindehaus der Christuskirchengemeinde erneut ausgezeichnet. Unter98 eingereichten Projekten wurden 21 Preise vergeben. In der Auszeichnung steht: „Als wäre es schon immer...

mehr

Nachruf für Hans Gröner

Am 01.02. verstarb im Alter von 87 Jahren Herr Hans Gröner. Er war 30 Jahrelang, von 1966 bis 1996Mitglied des Kirchengemeinderates, davon 20 Jahrelang von 1976 bis 1996 als Laien-Vorsitzender. In diese Zeit fiel die Innen- und teilweise Außenrenovierung der Christuskirche und der Orgel. In diese...

mehr

Austrägerin oder einen Austräger

Wir suchen für unseren Gemeindebrief und die „brücke“ eine Austrägerin oder einen Austräger. Wer könnte sich vorstellen, den Bezirk „Auf der Laue/Schongauerweg“ mit ca. 21 Haushalten zehnmal im Jahr auszutragen?Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro, Tel. 381238

mehr

Wieder Austräger/Austrägerinnen gesucht

Haben Sie Lust und Zeit, uns beim Zustellen der Gemeindebriefe und der „brücke“ zu unterstützen? Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro, Tel. 381238

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.07.20 | Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

    Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen - und das mit sehr deutlicher Mehrheit.

    mehr

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de