Herzlich willkommen in der Evangelischen Christuskirchengemeinde Ulm-Söflingen

Familienkirche auf der Picknickdecke am So, 19. Juli um 11.30 Uhr

Wiedereröffnung unserer Angebote - aktuelles zu Corona (Stand 02. Juli 2020)

Wiedereröffnung des Gemeindehauses
Seit dem 30. Juni ist unser Gemeindehaus wieder Schritt für Schritt für Gruppen und Kreise nach Einweisung in unser Infektionsschutzkonzept geöffnet. Wir freuen uns auf den Neustart einiger Gruppen noch vor den Sommerferien. Aktuell sind geplant:

  • Glaubensgesprächskreis: 07.07. 20:00 Uhr
  • Jumis: 14tägig 07.07. (Batiken)/21.07. (grillen oder Eis essen) um 18:00 Uhr
  • der Konfirmandenunterricht hat bereits wieder begonnen
  • Singkreis: Dienstags 19:30 Uhr mit Abstand auf der Hochsträß-Wiese (bei schönem Wetter)

Ob und in welcher Form sich weitere Gruppen und Kreise im Juli im Jörg-Syrlin-Haus bzw. im Gemeindehaus treffen, darüber informieren wir Sie per Mail oder hier auf der Homepage.


Hilfe, Gespräche, Kontakte

Wir sind weiter für Sie da, wenn Sie Sorgen haben, sich einsam fühlen oder Hilfe brauchen. Deshalb haben wir verlässliche Telefongesprächszeiten eingerichtet (täglich 9-11 und 16-18 Uhr). Auch außerhalb dieser Zeiten sind wir für Sie erreichbar.

Pfarrerin Bärbel Barthelmeß: (0731) 399 68 392 oder pfarramt.ulm.christuskirche-westdontospamme@gowaway.elkw.de
Pfarrer Markus Grapke: (0731) 38 86 132 oder pfarramt.ulm.christuskirche-ostdontospamme@gowaway.elkw.de


Gottesdienste finden in der Christuskirche wieder ab dem 10. Mai statt - Andachten und Gottesdienste gibt es weiterhin auch online

Die Christuskirche ist geöffnet. Wechselnde Andachten zum Lesen und auch Mitnehmen liegen aus. Es gibt eine virtuelle Gottesdienstgemeinde, die regelmäßig einen Sendbrief mit einer sonntäglichen Andacht erhält. Schreiben Sie kurz an Pfarrerin Barthelmeß unter pfarramt.ulm.christuskirche-westdontospamme@gowaway.elkw.de und wir nehmen Sie gerne in den Verteiler auf. Auf unserer Homepage haben wir für Sie Andachten & Gottesdienste zusammengestellt, die Sie über Fernsehen, Internet und Radio empfangen können - hier.


Kindergottesdienste/Angebote für Kinder

Für die jüngeren Mitglieder unserer Gemeinde und ihre Familien haben wir jetzt eine eigene Seite mit Geschichten im Trickfilm, Links zu online-Kindergottesdiensten, Gebeten und Vielem mehr. Schaut mal hier vorbei.


Wiedereröffnung des Familienzentrums

Auch das Familienzentrum im Jörg-Syrlin-Haus hat wieder geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Familienkirche auf der Picknickdecke mit Konfi3-Abschluss

Zum Abschluss der Konfi3-Zeit feierten wir bei schönem Sommerwetter am 28. Juni 2020 im Rahmen der Familienkirche einen festlich, feierlichen Gottesdienst auf der Picknickdecke im Kirchgarten.
Vikarin Maurer und Pfarrer Grapke - gemeinsam mit Handpuppe Sammy - berichteten von der Geschichte der Speisung der 5000. Fünf Brote und zwei Fische wurden immmer wieder geteilt und reichten so nach der biblischen Überlieferung aus, alle Menschen satt zu machen.
Dann haben auch wir Gottesdiensteilnehmer die mitgebrachten Weintrauben und unser Brot untereinander geteilt - Corona-bedingt jede Familie für sich und auf Abstand aber doch alle gemeinsam. Miteinander haben wir gegessen und uns zwischen den Picknickdecken unterhalten. So gestärkt konnten wir wieder aufstehen und die modernen Lieder und Gebete mit vielen Bewegungen begleiten.

Anschließend bekamen alle Konfi3-Kinder ihre Teilnahmeurkunde und - zur Erinnerung and das gemeinsame Mahl - einen Fisch als Kerze.

Unser Projekt „Neue Wege der evangelischen Jugendarbeit im Ulmer Westen“ ist gestartet

Zusammen mit unserer Nachbarkirchengemeinde „Martin-Luther“ wollen wir in der Jugendarbeit Neues ausprobieren. Frau Anja Kutter hat zum 1. Mai als Jugendreferentin begonnen, gemeinsam für beide Gemeinden das Projekt „Neue Wege der evangelischen Jugendarbeit im Ulmer Westen“ mit Leben zu füllen.

Aus früheren Aufgaben bringt Frau Kutter Erfahrungen als Religionslehrerin und Jugenddiakonin mit, zuletzt war sie als Jugendreferentin fünf Jahre Leiterin der Freizeiten im Ruhetal.

Geplant ist, dass Frau Kutter die Jugendarbeit im Ulmer Westen weiterentwickelt und dabei auch gemeinsame Projekte mit den Schulen (Anna-Essinger, Hans-und-Sophie-Scholl und St. Hildegard) ausprobiert.

Zunächst ist sie dabei, Kontakt zu den Jugendlichen aufzunehmen und ein Netzwerk im Ulmer Westen aufzubauen. Ein erster Schritt ist die Plakataktion "Nimm Dir, was Du brauchst!". Auf Instagram ist sie unter @jugendimulmerwesten zu erreichen, per Telefon unter 0151 123186 31. Außerdem denkt sie über mögliche Formate zur Kinderbetreuung in den Sommerferien nach.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Frau Kutter und heissen sie herzlich willkommen.

Berichte aus der Gemeinde

Was hat sich in unserer Kirchengemeinde so alles bis vor kurzem ereignet? Auf unsere Seite Berichte aus der Gemeinde haben wir einiges zu erzählen.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.07.20 | Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

    Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen - und das mit sehr deutlicher Mehrheit.

    mehr

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr